logo

Black Rapid®

Mithilfe des Black Rapid® Verfahrens kann man die Oxidation der Oberfläche kontrollieren. Dabei bildet sich eine dünne, gut haftende Eisenoxidschicht mit blauschwarzer Farbe. Somit kann man in vielen Fällen auf nachträgliche Beschichtungen wie etwa Brünieren, Phosphatieren u.a. verzichten. Da sich Wärmebehandlung und Oxidation nicht gegenseitig beeinflussen, ist die Verfahrensführung jederzeit reproduzierbar. Mit Black Rapid® lassen sich Kosteneinsparungen und Umweltschutz verbinden.    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!