logo

Tiefkühlen / Tieftemperaturbehandlung

Das Tiefkühlen ist ein umweltfreundliches Verfahren und dient der Beseitigung von Restaustenit und der Steigerung der Härte eines Bauteils. Da bei bestimmten Werkstoffen bei der Abkühlung auf Raumtemperatur (Stähle mit höheren Kohlenstoffgehalten) Restaustenit auftritt, kann ein unkontrolliertes Umwandeln im Gefüge zu Eigenspannungen und Maßänderungen, somit auch zum frühzeitigen Versagen des Bauteils führen. Abhilfe schafft kontrolliertes Abkühlen mit entsprechend tiefer Temperatur, die durch flüssigen Stickstoff erreicht wird.     Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!